news/APA/Montag, 29.06.20, 02:00:04

TopEasy – Nach­rich­ten­über­blick in ein­fa­cher Spra­che 29.06.2020

Die größ­te Flug-Linie Öster­reichs heißt AUA und gehört zur deut­schen Luft­han­sa. Wegen der Coro­na-Kri­se ist die AUA in Schwie­rig­kei­ten und braucht Hil­fe. Nun wol­len die Luft­han­sa und der öster­rei­chi­sche Staat die AUA gemein­sam mit 600 Mil­lio­nen Euro ret­ten. Das haben meh­re­re öster­rei­chi­sche Zei­tun­gen berich­tet.
APA
Auf dem Foto sieht man eine Frau mit Schutzmaske vor einem Wahllokal in der Steiermark.
ÖVP gewann Gemeinderats-Wahlen in der Steiermark

In der Steiermark haben am Sonntag in den Städten und Orten die Gemeinderats-Wahlen stattgefunden. Die ÖVP bekam 47,18 Prozent der Stimmen und gewann die Gemeinderats-Wahlen deutlich. Im Vergleich zu den letzten Wahlen gewann die ÖVP fast 5 Prozent dazu. In der Landes-Hauptstadt Graz wurde allerdings nicht gewählt.

Die SPÖ gewann leicht dazu und wurde mit 31,86 Prozent der Stimmen zweitstärkste Partei. Die FPÖ wurde wieder drittstärkste Partei. Sie verlor aber über 5 Prozent und bekam nur noch 8,2 Prozent. Die Grünen bekamen 4,57 Prozent der Stimmen.

Erklärung: Gemeinderat

Städte und Orte haben einen Gemeinderat. Der Gemeinderat ist wie ein Parlament. Im Gemeinderat sitzen Politiker von verschiedenen Parteien. Sie beschließen Regeln und Vorschriften, die nur in dem einzelnen Ort oder in der einzelnen Stadt gelten.

Starke Unwetter sorgen für Überschwemmungen in Österreich

Am Sonntagabend und in der Nacht auf Montag hat es an vielen Orten Österreichs sehr stark geregnet und Gewitter gegeben. In den Bundesländern Kärnten, Salzburg und Oberösterreich kam es zu Überschwemmungen.

Bäche traten über die Ufer. Keller, Straßen und Felder wurden überflutet. Bäume stürzten um, Straßen und Wege wurden beschädigt. Die Feuerwehren waren im Dauer-Einsatz. Sie mussten Wasser und Schlamm aus vielen Kellern pumpen.

Auf dem Foto sieht man ein überschwemmtes Feld. Ein Straße geht durch das Wasser.
Auf dem Foto sieht man, wie die Feuerwehr die Kuh mit einem Kran aus dem Swimmingpool hebt.
Feuerwehr-Taucher retteten Kuh aus Pool

Im Ort Apfelberg in der Steiermark hat die Feuerwehr eine Kuh aus einem Swimming-Pool gerettet. Die Kuh kam von einer nahen Weide und war in den Pool gefallen. Sie schaffte es nicht mehr heraus. Nachbarn hörten das laute Muhen der Kuh und riefen die Feuerwehr.

Feuerwehr-Taucher sprangen in den Pool und schnallten Gurte um Kuh. Dann hob wurde das die 600 Kilogramm schwere Tier einem Kran herausgehoben. Die Kuh wurde bei dem Unfall nicht verletzt.

Red Bull Salzburg ist wieder Meister in der Fußball-Bundesliga

Die Fußballmannschaft Red Bull Salzburg hat sich am Sonntag in der österreichischen Bundesliga den 1. Platz gesichert. Nach einem 3:0-Sieg gegen Hartberg kann Salzburg nicht mehr eingeholt werden und ist damit schon jetzt Meister. Für Salzburg ist es schon der 7. Meistertitel in Folge. Insgesamt wurde Salzburg schon 14 Mal Meister.

Unklar ist noch, welche Mannschaft den 2. Platz sich hinter Salzburg belegt. Zwei Runden vor dem Ende der Bundesliga-Saison kämpfen die Mannschaften Rapid Wien, LASK Linz und der Wolfsberger AC um den Platz 2.

Auf dem Foto sind jubelnde Spieler von Red Bull Salzburg zu sehen.