apa.at

Qua­li­tät zählt

Aus­zeich­nun­gen, Zer­ti­fi­ka­te
und Initia­ti­ven

Wir neh­men unse­re unter­neh­me­ri­sche und gesell­schaft­li­che Ver­ant­wor­tung ernst. Mit Lei­den­schaft arbei­ten wir dar­an, die best­mög­li­chen Ser­vices und Lösun­gen anzubieten.

Credit: Michèle Constantini / PhotoAlto / picturedesk.com
Logo Österreichischer Presserat
Österreichischer Presserat

 

Die APA ist Mitglied des Österreichischen Presserats. Dieser versteht sich als moderne Selbstregulierungseinrichtung im Pressebereich, die der redaktionellen Qualitätssicherung sowie der Gewährleistung der Pressefreiheit dient. Die APA erkennt den Ehrenkodex und die Schiedsgerichtbarkeit des Presserats an.

Logo Leitbetriebe Austria
Leitbetriebe Austria

 

Die APA zählt zu den Leitbetrieben Österreichs. Als Leitbetriebe werden branchenübergreifend jene Unternehmen ausgezeichnet, die auf nachhaltigen Unternehmenserfolg setzen, Treiber der Entwicklung ihrer Branche sind und Verantwortung für Gesellschaft und Umwelt übernehmen.

IFCN Signatory
IFCN Signatory

Das Faktencheck-Team der APA – Austria Presse Agentur ist vom International Fact Checking Network (IFCN) zertifiziert. Der Status des „IFCN Signatory“ bestätigt, dass die Faktenchecks der APA unabhängig, transparent und nach einheitlichen Standards entstehen. Die Mitgliedschaft gilt für ein Jahr, dann ist eine neuerliche Bewerbung fällig.

Gütesiegel Betriebliche Gesundheitsförderung
Gütesiegel Betriebliche Gesundheitsförderung

 

„APA-Health@Work" bietet für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein umfangreiches Angebot von gesunder Ernährung über Arbeitssicherheit bis hin zu Bewegungskursen. Ziel ist es, das ganzheitliche Gesundheitsverständnis im Unternehmen zu stärken.

Logo TÜV Austria
TÜV AUSTRIA ISO-Zertifikate

 

Die APA-IT wurde 2021 erneut von TÜV AUSTRIA mit den Qualitätssiegeln nach ISO/IEC 27001:2013 sowie ISO/IEC 20000-1:2011 zertifiziert. Diese bescheinigen die rundum vollständige Informationssicherheit respektive die Einhaltung hoher Qualitätslevels im Service-Management.

Logo PRVA geprüft
PRVA-geprüft

 

Der Lehrgang PR-Praxis 2025 von APA-Campus entspricht den Standards des Public Relations Verband Austria (PRVA). Die Berufsgruppenvereinigung prüft die Bildungsangebote nach definierten Qualitätskriterien – insbesondere Curriculum, Lehrbeauftragte oder Infrastruktur.

Lehrgang PR-Praxis 2025
wien.cert

 

APA-Campus, das Weiterbildungsangebot der österreichischen Nachrichtenagentur, trägt das Zertifikat „wien.cert“. Das Qualitätssiegel bestätigt die hohe Qualität der APA-Campus-Workshops und -Lehrgänge.

Aktuelle APA-Campus-Workshops
Logo Ö-CERT
Ö-Cert

 

APA-Campus erfüllt die Ö-Cert-Grundvoraussetzungen für Erwachsenenbildungsorganisationen und ist im Verzeichnis der Ö-Cert-Qualitätsanbieter gelistet. Ö-Cert wird von einer unabhängigen Akkreditierungsgruppe vergeben.

APA-Campus-Workshops
Logo ÖAK
ÖAK

 

Die Österreichische Auflagenkontrolle (ÖAK) ist ein auf freiwilliger Mitgliedschaft beruhender Verein. Zu den Gründungsmitgliedern zählen zehn Tageszeitungen, neun Wochenzeitungen, zehn Zeitschriften und Magazine und sechs Agenturen.

 

Ziel ist die Beschaffung, Bereitstellung und Veröffentlichung objektiv vergleichbarer, detaillierter kontrollierter Auflagendaten. Die Österreichische Auflagenkontrolle anerkennt und akzeptiert die Datenerfassung und -aufbereitung von E-Paper-Exemplaren des Austria-Kiosk.

ÖFV Social Award 2021 Gewinner

 

Die Kategorie „Social Award“, die der Österreichische Franchise-Verband (ÖFV) jährlich im Rahmen seiner Franchise-Awards vergibt, zeichnet Projekte bzw. Franchise-Partner aus, die ihrer gesellschaftlichen Verantwortung auf innovative Art und Weise nachkommen. 2021 konnte das Projekt „TopEasy“ – ein Nachrichtendienst in einfacher Sprache, der täglich von der APA in Kooperation mit dem capito-Franchise-Netzwerk erstellt wird – den Preis für sich entscheiden.