apa.at
news/APA/Freitag, 23.09.22, 15:58:19

TopEasy – Nach­rich­ten­über­blick in ein­fa­cher Spra­che 23.09.2022

Hier fin­den Sie einen Nach­rich­ten­über­blick in ein­fa­cher Spra­che (Sprach­ni­veau B1).
Lau­rence Mou­ton / Pho­to­Al­to / pic​tu​re​desk​.com
Auf dem Foto sieht man ein zerstörtes Haus in der Ukraine.
Abstimmungen in besetzten Gebieten der Ukraine haben begonnen

In den von Russland besetzten Gebieten der Ukraine haben am Freitag die Volksabstimmungen über den Anschluss an Russland begonnen. Abgestimmt wird im Donbass im Osten und in den Regionen Saporischschja und Cherson im Süden der Ukraine. Damit sollen diese Gebiete unwiderruflich an Russland angegliedert werden.

Die Volksabstimmungen dauern noch bis 27. September. Sie werden aber nicht international anerkannt. Politiker in Europa und den USA nennen sie Scheinreferenden, also Scheinabstimmungen.

Viele Schüler demonstrierten wieder für mehr Klima-Schutz

Am Freitag hat wieder der weltweite Protest für mehr Klima-Schutz stattgefunden. In vielen Städten in Österreich gingen vor allem Schüler auf die Straße. Tausende Menschen demonstrierten in mehreren österreichischen Städten und forderten, dass mehr gegen den Klima-Wandel getan wird.

Der erste weltweite Streik gegen den Klima-Wandel fand am 15. März 2019 statt. Vorbild für die Klima-Streiks ist Greta Thunberg aus Schweden. Sie schwänzte als Schülerin jeden Freitag die Schule und demonstrierte stattdessen für den Klima-Schutz.

Erklärung: Klima-Wandel

Auf der Erde wird es immer wärmer. Das nennt man Erd-Erwärmung oder Klima-Wandel. Durch den Klima-Wandel verändern sich die Temperaturen auf der Erde mehr als es die Natur verkraftet. Schon wenige Grad mehr können schwere Folgen haben.

Auf dem Foto sieht man Teilnehmer an der Klima-Demonstration in Wien.
Auf dem Bild sieht man den abgestürzten Bus.
Schwerverletzte in der Steiermark nach Absturz mit Reisebus

Am Donnerstagabend ist im steirischen Salzkammergut ein Reisebus mit 32 Insassen einen Hang hinabgestürzt. Der Bus überschlug sich dabei. 4 Insassen wurden schwer verletzt, 20 leicht verletzt. Die Verletzten wurden alle in Krankenhäuser gebracht.

Unfallursache könnte gewesen sein, dass der Fahrer eine Abzweigung verpasste und dann in einen Schotterweg fuhr. Dabei kam der Bus vom Weg ab und stürzte den Hang hinunter. Bei den Rettungsarbeiten waren das Rote Kreuz, die Feuerwehr, die Polizei und 2 Rettungshubschrauber des ÖAMTC im Einsatz.

Österreich verlor mit 0:2 gegen Frankreich

Am Donnerstag hat die österreichische Fußball-Nationalmannschaft gegen Weltmeister Frankreich in der Nations League mit 0:2 verloren. Dadurch ist Österreich nun auf dem letzten Platz in der Gruppe A. Um nicht in eine schwächere Klasse abzusteigen, muss Österreich am Sonntag gegen Kroatien gewinnen. Gleichzeitig darf Dänemark nicht gegen Frankreich verlieren.

Das Spiel gegen Frankreich war auch das 103. Länderspiel von Marko Arnautovic. Damit hält er jetzt gemeinsam mit Andi Herzog den Rekord für die meisten Länderspiele einen österreichischen Spielers.

Erklärung: Nations League

"Nations League" ist der englische Begriff für einen Fußball-Wettbewerb. Bei diesem noch jungen Wettbewerb spielen europäische National-Mannschaften in Gruppen gegeneinander. Der Wettbewerb findet alle 2 Jahre statt.

Auf dem Bild sieht man 2 französische Fußball-Spieler.
Auf dem Bild sieht man eine Kiste mit Äpfeln.
Frauen ernähren sich laut Studie etwas besser als Männer

Frauen ernähren sich etwas besser als Männer. Sie essen etwas mehr Gesundes wie Obst, Gemüse und Vollkornprodukte. Das geht aus einer weltweiten Studie von US-Wissenschaftern hervor.

Für ihre Untersuchung werteten die Forscher der Tufts University in Boston über 1.100 Studien aus. Daraus haben sie das Ernährungsverhalten der Menschen aus 185 Ländern zwischen den Jahren 1990 und 2018 herausgearbeitet. Ein weiteres Ergebnis: Insgesamt ernähren sich Menschen heute nicht viel gesünder als vor 30 Jahren.