apa.at
blog / Mittwoch 29.12.21

APA Check Avatar Zu Coro­na-Maß­nah­men-Demos kur­sie­ren fal­sche Angaben

APA/Archiv

In Sozia­len Medi­en macht ein Video die Run­de, das Usern zufol­ge eine Demo gegen die Coro­na-Maß­nah­men am 18. Dezem­ber 2021 in Wien zei­gen soll. 450.000 Men­schen hät­ten dar­an teil­ge­nom­men, wird behaup­tet. Das Video ging auf Tele­gram (1), Twit­ter (2) und Face­book (22) viral. Stim­men die Angaben?

Über­prü­fung: Die Coro­na-Demons­tra­ti­on, die im Video zu sehen ist, fand nicht am 18. Dezem­ber 2021 in Wien statt, son­dern am 11. Dezem­ber. Bei kei­ner Coro­na-Demo nah­men laut Poli­zei 450.000 Men­schen teil. Am 11. Dezem­ber waren es dem­nach etwa 44.000 Men­schen. Am 18. Dezem­ber fand ledig­lich eine Ver­samm­lung am Schwar­zen­berg­platz mit ca. 2.000 Teil­neh­mern statt.

Ein­schät­zung: Das Video zeigt den Franz-Josefs-Kai in Wien. Gefilmt wur­de von dem Dach des Restau­rants „Mot­to am Fluss“ aus, das sich auf einem fest ver­an­ker­ten Schiff befin­det. Meh­re­re Goog­le Maps-Auf­nah­men zei­gen das Schiff, die Gebäu­de im Hin­ter­grund und die Mau­er des Donau­ka­nals (3,4,5,6,7).

In einem wei­te­ren Video aus einer ande­ren Per­spek­ti­ve ist die­sel­be Sze­ne zu sehen. Über­ein­stim­mend sind – abge­se­hen vom Ort und der Men­schen­men­ge – die Anord­nung der beleuch­te­ten Fens­ter der umlie­gen­den Gebäu­de. Das Video zir­ku­lier­te schon vor dem 18. Dezem­ber im Inter­net. Eini­ge User schrei­ben es der Coro­na-Demons­tra­ti­on am 11. Dezem­ber 2021 zu (8,9).

Das passt auch zu dem Wet­ter an die­sem Tag. In bei­den Vide­os liegt Schnee. Am 10. Dezem­ber (10) schnei­te es in Wien über­durch­schnitt­lich viel (11). Der Schnee (12) blieb auch noch zumin­dest am nächs­ten Tag lie­gen. Am 18. Dezem­ber (13,14) lag kein Schnee.

In einem Video von oe24 (15) zur Coro­na-Demo vom 11. Dezem­ber sieht man außer­dem ab Minu­te drei Men­schen, die auf dem Dach des Restau­rants ste­hen. Bei Minu­te 4.20 ist ein Mann mit roter Jacke und einem schwarz-wei­ßen Ruck­sack sicht­bar, der mit der lin­ken Hand den Demons­tra­ti­ons­zug filmt. Den Mann sieht man auch im Face­book-Video bei Sekun­de neun deutlich.

An die­sem Tag kam es auf­grund der Demo unter ande­rem am Franz-Josefs-Kai zu Ver­kehrs­be­hin­de­run­gen, wie ein Tweet der Poli­zei Wien (16) zeigt. In dem Ein­satz­be­richt (17) der Poli­zei zur Coro­na-Demo am 18. Dezem­ber ist kei­ne Rede davon, dass der Demo­zug am Franz-Josefs-Kai vor­bei kam.

Auf APA-Anfra­ge bestä­tig­te zudem ein Poli­zei­spre­cher, dass es sich bei dem Face­book-Video „ein­deu­tig nicht um den 18.12.“ hand­le, da an die­sem Tag ledig­lich eine Ver­samm­lung mit ca. 2.000 Teil­neh­mer am Schwar­zen­berg­platz abge­hal­ten wor­den sei. „Die im Anschluss erfolg­ten klei­ne­ren spon­ta­nen Marsch­kund­ge­bun­gen auf der Maria­hil­fer Stra­ße (ca. 500 Per­so­nen) und Kärnterstraße/Stephansplatz (ca. 200 Per­so­nen) führ­ten nicht über den Kai“, hieß es. Das geht auch aus Tweets der Poli­zei (18) hervor.

Der Spre­cher sag­te wei­ter, dass am 11. Dezem­ber eine Marsch­kund­ge­bung (Ringrun­de) vom Hel­den­platz aus­ge­hend mit etwa 44.000 Teil­neh­mern statt­fand. Die­se Zahl lässt sich einem wei­te­ren Poli­zei-Tweet (19) ent­neh­men. Bei die­ser Demo habe es sich auch im Ver­gleich zu den Kund­ge­bun­gen im Früh­jahr 2021 um eine der Kund­ge­bun­gen mit den meis­ten Teil­neh­mern gehan­delt. Auf 450.000 Teil­neh­mer sei aber kei­ne ein­zi­ge Demo gegen Coro­na-Maß­nah­men gekom­men, wur­de betont.

Demons­tra­tio­nen kom­men in Wien sel­ten auf oder über 100.000 Teil­neh­mer. Bei­spie­le aus der jün­ge­ren Ver­gan­gen­heit sind die Pro­tes­te gegen den 12-Stun­den-Tag (20) am 30. Juni 2018 oder der Demons­tra­ti­ons­zug, der am 3. Okto­ber 2015 sei­ne Soli­da­ri­tät mit Flücht­lin­gen (21) bekundete.

Hin­weis (12.01.2022): Das Restau­rant „Mot­to am Fluss” befin­det sich auf kei­nem wirk­li­chen Schiff, son­dern steht auf der Pro­me­na­de des Donaukanals.

Quel­len:

(1) Tele­gram-Bei­trag: http://​go​.apa​.at/​y​g​r​0​L​5pi (archi­viert: https://​archi​ve​.is/​P​9​9Ou)

Wei­te­rer Tele­gram-Bei­trag: http://​go​.apa​.at/​U​j​m​x​9​Wsf (archi­viert: https://​per​ma​.cc/​M​9​J​2​-​W​L2P)

(2) Twit­ter-Bei­trag: http://​go​.apa​.at/​W​4​v​c​e​7pl (archi­viert: https://​archi​ve​.is/​D​p​hSo, Video archi­viert: https://​per​ma​.cc/​K​7​U​5​-​9​SDW)

(3) Goog­le Maps-Auf­nah­me 1: http://​go​.apa​.at/​I​h​p​E​I​4yD (archi­viert https://​archi​ve​.md/​3​I​g0F)

(4) Goog­le Maps-Auf­nah­me 2: http://​go​.apa​.at/​D​0​P​5​Q​nhE (archi­viert https://​archi​ve​.md/​1​3​9Rg)

(5) Goog­le Maps-Auf­nah­me 3: http://​go​.apa​.at/​H​P​q​N​h​uNi (archi­viert https://​archi​ve​.md/​F​o​zdg)

(6) Goog­le Maps-Auf­nah­me 4: http://​go​.apa​.at/​t​M​L​p​A​M9U (archi­viert https://​archi​ve​.md/​W​n​SsI)

(7) Goog­le Maps-Auf­nah­me 5: http://​go​.apa​.at/​B​k​f​t​K​q37 (archi­viert https://​archi​ve​.md/​j​C​9Mk)

(8) Face­book-Video von Sze­ne­rie aus ande­rer Per­spek­ti­ve: http://​go​.apa​.at/​F​z​B​p​W​vvX (archi­viert https://​per​ma​.cc/​U​Z​Z​9​-​P​SZC)

(9) Twit­ter-Video von Sze­ne­rie aus ande­rer Per­spek­ti­ve: http://​go​.apa​.at/​k​z​B​y​z​s5L (archi­viert https://​per​ma​.cc/​9​Y​N​T​-​G​658)

(10) Wet­ter am 11. Dezem­ber 2021 in Wien: http://​go​.apa​.at/​l​8​i​r​E​q8t  (archi­viert https://​archi​ve​.is/​v​L​6Mr)

(11) Über Schnee in Wien am 10. Dezem­ber 2021: http://​go​.apa​.at/​H​2​G​6​H​di1 (archi­viert https://​archi​ve​.is/​4​S​GHk)

(12) Schnee­hö­he am 12. Dezem­ber 2021 in der Früh: http://​go​.apa​.at/​n​P​G​B​c​476 (archi­viert https://​archi​ve​.is/​r​m​gBv)

(13) Schnee­hö­he am 18. Dezem­ber 2021 in der Früh: http://​go​.apa​.at/​Y​e​W​O​X​xIS (archi­viert https://​archi​ve​.is/​o​D​IYj)

(14) Wet­ter am 18. Dezem­ber 2021 in Wien: http://​go​.apa​.at/​U​u​w​H​Y​YIa (archi­viert https://​archi​ve​.is/​1​y​GVq)

(15) Bei­trag von oe24 auf You­Tube: http://​go​.apa​.at/​V​N​I​g​0​iMA (archi­viert https://​per​ma​.cc/​6​W​4​9​-​K​KRZ)

(16) Tweet der Poli­zei Wien zu Ver­kehrs­be­hin­de­run­gen am Franz-Josefs-Kai am 11. Dezem­ber: http://​go​.apa​.at/​O​7​A​G​S​gs8 (archi­viert https://​archi​ve​.is/​S​o​v16)

(17) Ein­satz­be­richt der Poli­zei zu Demo am 18. Dezem­ber: http://​go​.apa​.at/​H​x​V​x​5​fFp (archi­viert https://​archi​ve​.is/​Y​b​vLb)

(18) Tweets der Poli­zei zu Demo am 18. Dezem­ber: http://​go​.apa​.at/​f​s​K​x​T​s79 (archi­viert https://​archi​ve​.is/​n​e​9uV)

(19) Tweet der Poli­zei zu Demo-Teil­neh­mer­zahl am 11. Dezem­ber: http://​go​.apa​.at/​7​w​B​5​0​IuU (archi­viert https://​archi​ve​.is/​O​X​NVF)

(20) „Standard“-Artikel über Demons­tra­ti­on gegen 12-Stun­den-Tag: http://​go​.apa​.at/​Y​j​5​I​I​EEC  (archi­viert: https://​archi​ve​.is/​w​u​Ets)

(21) „Standard“-Artikel über Demons­tra­ti­ons­zug für Soli­da­ri­tät mit Flücht­lin­gen: http://​go​.apa​.at/​t​R​F​B​v​WBW (archi­viert: https://​archi​ve​.is/​M​p​YFx)

(22) Face­book-Bei­trag: http://​go​.apa​.at/​m​8​i​v​J​QpT (archi­viert: https://​archi​ve​.is/​N​L​6IK, https://​archi​ve​.is/​B​P​Rf2)

 

Wenn Sie zum Fak­ten­check-Team Kon­takt auf­neh­men oder Fak­ten­checks zu rele­van­ten The­men anre­gen möch­ten, schrei­ben Sie bit­te an faktencheck@apa.at

Vale­rie Schmid / Flo­ri­an Schmidt