apa.at
blog / Freitag 06.05.22

APA Check Avatar Video von Ahrends-Rede ver­wen­det gefälsch­tes TV-Logo

APA/dpa

Kritiker der Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus grenzen sich oft von traditionellen journalistischen Medien ab. Tauchen dann angebliche Berichte dieser Medien auf, die zum eigenen Weltbild passen, gibt es starke Reaktionen. "Die Massenmedien bringen endlich die Wahrheit! Jetzt werden alle Politiker angeklagt", wird ein virales Video mit ORF-Logo kommentiert, das eine Rede des deutschen Politikers Jens Ahrends zeigt (1). Es ist aber keine echte ORF-Übertragung.

Einschätzung: Das Logo wurde im Video hinzugefügt, die Rede wurde nie vom ORF übertragen. Ahrends listet bei seiner Rede mehrere Falschinformationen und bekannte Narrative der corona- und impfkritischen Szene auf.

Überprüfung: Der Österreichische Rundfunk bestätigte auf Anfrage von APA-Faktencheck, dass der virale Beitrag nie im ORF ausgestrahlt worden sei. Im Internet würden Inhalte mit "gefaktem ORF-Corner-Logo" kursieren.

Die Rede des deutschen Ex-AfD-Politikers Ahrends stammt vom 23. Februar 2022. Bei der 130. Plenarsitzung des Niedersächsischen Landtages trat der fraktionslose Politiker am Vormittag für etwa zwei Minuten Redezeit hinters Pult (2). Im Fernsehprogramm der ORF-Sender findet sich zu diesem Zeitpunkt kein passender Beitrag (3).

Ahrends listet in seinem kurzen Redebeitrag eine große Zahl an Behauptungen auf. Die meisten sind bekannte Falschbehauptungen oder bekannte Narrative aus der Gruppe der Gegner der Coronamaßnahmen.

So fallen etwa gewohnte Argumente, dass die hohe Zahl gemeldeter Verdachtsfälle von Impfreaktionen sowie eine höhere Übersterblichkeit im Jahr 2021 gegenüber dem Jahr 2020 für die Gefährlichkeit von Impfungen sprechen würde, oder in Israel viele Leute trotz dritter und vierter Impfung sterben würden. APA-Faktencheck hat zu diesen Themen bereits in der Vergangenheit Faktenchecks produziert und gezeigt, dass eine hohe Zahl an gemeldeten Verdachtsfällen in Datenbanken für mögliche Impfreaktionen keineswegs gegen die Sicherheit von Impfungen spricht (4).

Ebenso weist eine hohe Zahl an geimpften Corona-Todesfällen oder Hospitalisierungen nicht darauf hin, dass die Impfung gegen das Coronavirus nicht effektiv wäre (5). In Israel zeigen die Daten, dass Ungeimpfte und Personen ohne aufrechten Impfschutz am meisten durch das Coronavirus gefährdet sind (6).

Ahrends spricht von 39 Prozent Übersterblichkeit im November 2021 in Österreich, was auf ein Risiko durch Impfungen hindeute, da es 2020 keine Übersterblichkeit gegeben hätte. Das ist falsch. Bereits 2020 wurden rund 10 Prozent mehr Tote verzeichnet als im Fünfjahresschnitt (7). Im November 2021 hat es im Fünfjahresschnitt noch immer eine deutliche Übersterblichkeit gegeben, im Vergleich zu 2020 gab es laut Statistik Austria allerdings weniger Todesfälle (8). Die erwähnten rund 40 Prozent Übersterblichkeit ergeben sich aus einer Gegenüberstellung von einzelnen Novemberwochen mit dem Fünfjahresschnitt der Jahre 2015 bis 2019, also vor der Pandemie.

Es gibt keine Hinweise, dass eine Impfung das Immunsystem schwächt (9). Die von Ahrends erwähnten Obduktionsergebnisse eines Arztes werden seit Monaten kritisiert und als wissenschaftlich nicht fundiert bezeichnet (10,11).

 

Links
(1) Beitrag auf Facebook: http://go.apa.at/4ufycuHy (archiviert: http://go.apa.at/04Pd98sf, Video archiviert: https://perma.cc/T9XG-LP4E)
(2) Aufzeichnung 130. Plenarsitzung des Niedersächsischen Landtages: http://go.apa.at/BEFm3Knr (archiviert: http://go.apa.at/ipU31nut)
(3) Fernsehprogramm für den 23. Februar 2022: http://go.apa.at/5b2DgG40 (archiviert: http://go.apa.at/2ezMUZ8d)
(4) APA-Faktencheck zu Datenbanken zu möglichen Impfreaktionen: http://go.apa.at/ePBjSREv
(5) APA-Faktencheck zu Impfwirksamkeit: http://go.apa.at/fyaYDfzi
(6) Gesundheitsdaten aus Israel: http://go.apa.at/zTFT9iO3 (archiviert: http://go.apa.at/wbsA86ha)
(7) APA-Faktencheck zu Übersterblichkeit 2020: http://go.apa.at/KG5QYDTK
(8) Statistik Austria zu Sterblichkeit 2021: http://go.apa.at/jSOIQmIA (archiviert: https://perma.cc/FY57-6LV5)
(9) APA-Faktencheck mit Abschnitt zu Immunsystem: http://go.apa.at/RdfSYead
(10) BR-Faktenfuchs zu Obduktionen: http://go.apa.at/KeaNAjkQ (archiviert: https://archive.ph/qWKpS)
(11) Correctiv-Faktencheck zu Obduktionen: http://go.apa.at/bfMlonF4 (archiviert: https://archive.ph/Hb7IZ)

Wenn Sie zum Faktencheck-Team Kontakt aufnehmen oder Faktenchecks zu relevanten Themen anregen möchten, schreiben Sie bitte an faktencheck@apa.at

 

Florian Schmidt / Gregor Hochrieser