apa.at
blog / Mittwoch 21.10.20

APA Check Avatar ÖVP-Poli­ti­ker-Fotos nicht von Wien-Wahl

"Wir sollen uns nicht treffen, nicht feiern, Masken tragen…So sieht es aus wenn die ÖVP wie Sonntag nach der Wien Wahl feiert" (sic!), heißt es in einem Facebook-Posting, das derzeit zahlreich verbreitet wird. Neben diesem Bild kursieren auch noch andere Fotos (Beispiel 1Beispiel 2), die Politiker und Politikerinnen der ÖVP wie Finanzminister Gernot Blümel, Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka, Bundeskanzler Sebastian Kurz, Innenminister Karl Nehammer oder Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger angeblich beim Feiern des Wahlerfolgs zeigen sollen. In Zeiten von coronabedingter Maskenpflicht würden die Politiker nah beisammen stehen und keinen Abstand halten.

Zu überprüfende Information: Die Fotos von feiernden ÖVP-Politikern und Politikerinnen sind im Rahmen der Wien-Wahl 2020 entstanden.

Einschätzung: Die Fotos entstanden nicht im Rahmen der Wien-Wahl 2020, sondern bei der Nationalratswahl 2019 und beim Neumitgliederempfang der Jungen ÖVP Wien im Jänner 2020. Zu dem Zeitpunkt galten weder coronabedingte Abstandsregeln noch eine Maskenpflicht.

Überprüfung: Das erste Foto wurde vom ÖVP-Klubobmann August Wöginger am 11. Oktober 2020 selbst auf Facebook gepostet. Darin gratulierte er dem ÖVP-Spitzenkandidaten Gernot Blümel zum Wahlergebnis der Wien-Wahl. Allerdings schrieb er unübersehbar, dass das gepostete Foto vom Wahlabend der Nationalratswahl 2019 stamme. "Die Freude über das heutige Ergebnis ist mindestens genauso groß", setzte er dazu. Sucht man in der Google-Bilderrückwärtssuche nach dem Bild, finden sich keine anderen Treffer.

Das zweite Foto soll dem Facebook-User zufolge ebenfalls von der Wien-Wahlparty 2020 stammen, als Quelle wird der ORF angegeben. Das Bild ist vom Fotografen Christian Öser, wurde aber nicht bei der Wien-Wahl 2020, sondern auch am Wahlabend der Nationalratswahl am 29. September 2019 aufgenommen. In einem ORF-Artikel ist genau das Foto mit Quellenangabe zu sehen, in einem anderen ORF-Artikel ist derselbe Moment aus einer etwas anderen Perspektive erkennbar.

Im dritten Foto heißt es "Masken und #Abstandsregeln sind nur für’s dumme Volk. Sah man bei der #WienWahl." Das Bild, auf dem wieder Gernot Blümel oben ist, wurde auf dem Instagram Account der Jungen ÖVP Wien (JVP) am 12. Oktober 2020 gepostet. Der Text dazu "DANKE für das Vertrauen" bezieht sich offenbar tatsächlich auf die Wien-Wahl. Das Foto ist aber nicht aktuell. Am 15. Jänner 2020 postete es Blümel bereits auf Facebook. Es wurde beim Neumitgliederempfang der Jungen ÖVP Wien aufgenommen. Auf Instagram wird unter dem Bild nicht darauf hingewiesen, dass es sich um ein Archivbild handelt.

Im Übrigen gab es bei der ÖVP nach der Wien-Wahl coronabedingt gar keine Wahlparty, sagte Bundeskanzler Sebastian Kurz in einer ersten Reaktion auf das Wahlergebnis laut der Zeitung "Standard".

Ab dem 16. März 2020 mussten alle Menschen in Österreich, die im öffentlichen Raum unterwegs waren, gemäß dem COVID-19-Maßnahmengesetz einen Mindestabstand von einem Meter zu allen Personen einhalten, die nicht im selben Haushalt leben. Am 1. Mai 2020 trat für alle öffentlichen geschlossenen Räume eine Maskenpflicht in Kraft.

Aktuelles Foto von Finanzminister und ÖVP-Spitzenkandidat Gernot Blümel (APA/Punz)

Aktuelles Foto von Finanzminister und ÖVP-Spitzenkandidat Gernot Blümel (APA/Punz)

Zu dem Thema gibt es bereits einen Faktencheck von "Mimikama".

 

Wenn Sie zum Faktencheck-Team Kontakt aufnehmen oder Faktenchecks zu relevanten Themen anregen möchten, schreiben Sie bitte an faktencheck@apa.at

Valerie Schmid/Florian Schmidt