apa.at
blog / Freitag 28.02.20

APA Check Avatar Hams­ter­käu­fe in Mailand?

Nach dem Ausbruch des Coronavirus in Italien kursierte auf Twitter ein Tweet (archiviert: go.apa.at/SYPAVZhZ) mit vier Bildern von leeren Regalen in einem Supermarkt. Laut dem Poster sollen die Bilder die aktuelle Situation in einem von Mailands größten Supermärkten zeigen. Viele Österreicher blicken mit großem Interesse auf die Situation im Nachbarland, weshalb solche Postings auch schnell zu großer Reichweite kommen.

Zu überprüfende Information: Bilder zeigen leere Regale in einem italienischen Supermarkt nach dem Ausbruch des Coronavirus.

Einschätzung: Die Bilder sind echt und im Supermarkt Esselunga in Mailand entstanden. Mehrere italienische Medien berichteten über die Hamsterkäufe nach dem Ausbruch des Coronavirus. Allerdings ereignete sich dieser Vorfall an einem Sonntag, als viele andere Geschäfte geschlossen hatten.

Überprüfung: Der Poster Simone Tagliapietra arbeitet laut Biographie bei dem belgischen wirtschaftswissenschaftlichen Think-Tank Bruegel. Auf der Homepage wird dies bestätigt, zudem ist dort sein Twitter-Account verlinkt (https://www.bruegel.org/author/simone-tagliapietra/). Er dürfte sich zur Zeit tatsächlich in Italien aufhalten, zumindest legt dies ein Tweet vom 19. Februar (archiviert: go.apa.at/v2HDsdUX) nahe. Der Twitter-Account @guntramwolff teilte den Post von Tagliapietra. Auch er lässt sich über die Bruegel-Homepage als Kollege von Tagliapietra verifizieren (https://www.bruegel.org/author/guntram-b-wolff/).

Link: Twitter

Auf den Bildern lässt sich auf Rabattschildern der Schriftzug "SCONTO FIDATY" erkennen. Über Suchmaschinen findet sich dadurch schnell die Supermarktkette "Esselunga". Auch dieser Name steht auf manchen Schildern. Durch eine Suche "Esselunga Milano" findet man diverse Meldungen in italienischen Medien, wie etwa dem Onlineportal MilanoToday (http://go.apa.at/nyGK8lsP) oder der Turiner Tageszeitung "La Stampa" (go.apa.at/nO7ZsfO7). Dort finden sich sehr ähnliche Bilder und es wird bestätigt, dass es am Sonntag zu Hamsterkäufen im Esselunga-Supermarkt in der Via Cena in Mailand kam. Über die Öffnungszeiten lässt sich einfach überprüfen, dass diese Filiale am Sonntag offen hat.

Wenn Sie zum Faktencheck-Team Kontakt aufnehmen oder Faktenchecks zu relevanten Themen anregen möchten, schreiben Sie bitte an faktencheck@apa.at.

 

 

Florian Schmidt/Christian Kneil

AKTUALISIERT AM 28. MAI 2020 10:28