apa.at
blog / Donnerstag 09.04.20

Was macht eine Pres­se­kon­fe­renz erfolgreich?

11 Tipps für Ihre gelungene Pressekonferenz

Auch in Zeiten der digitalen Kommunikation bleibt eine Pressekonferenz eine effektive Maßnahme der Öffentlichkeits- und Pressearbeit. Drei zentrale Gründe, warum eine Pressekonferenz auch heute noch ein wirkungsvolles PR-Tool ist:

  • Der persönliche Kontakt zählt. Die Pressekonferenz schafft Unternehmen einen direkten und unmittelbaren Kontakt zu Medienvertreterinnen und -vertretern.
  • Der Dialog zählt. Journalistinnen und Journalisten wollen nachfragen, die Pressekonferenz bietet ihnen die entsprechende Möglichkeit. Gerade komplexere Themen können dabei einfacher erklärt werden.
  • Nicht nur die reine Information zählt. Die Pressekonferenz transportiert auch Image und Reputation Ihres Unternehmens.

Doch Vorsicht: Täglich finden in Österreich zahlreiche Pressekonferenzen statt. Journalistinnen und Journalisten stehen unter Zeitdruck, Presse- und Kommunikationsabteilung unter Erfolgsdruck. Wie wird Ihre Pressekonferenz bestmöglich abgehalten? Aufbereitung des Themas, Termin- und Ortswahl, Ablaufplan, Video und Foto – Es sind viele Details zu beachten, um ein Maximum aus Ihrer PR-Veranstaltung herausholen zu können. Eine gute Vorbereitung ist somit essentiell. Vertrauen Sie dabei auch auf das Know-how von verlässlichen Partnern, damit Sie nicht alles alleine im Blick haben müssen.

Unsere Checkliste mit 11 wichtigen Punkten hilft Ihnen auf dem Weg zur gelungenen Pressekonferenz, um Ihre Themen wirkungsvoll positionieren zu können.

Jetzt Whitepaper herunterladen

Mit APA-Termine übersehen Sie keine geplanten Veranstaltungen mehr und finden so den perfekten Zeitpunkt für Ihre Pressekonferenz. Weitere Tipps für erfolgreiche Pressekonferenzen finden Sie in unserer gratis Checkliste.

Weiter
APA-Pressezentrum Technik für Pressezentrum
Ihre Veranstaltung mitten in Wien

APA-Pressezentrum: Die Location für Ihre Themen, Pressekonferenzen, Podiumsdiskussionen, Präsentationen und Workshops.

Mehr dazu