apa.at
blog / Dienstag 25.01.22

Case Stu­dy: Meinl am Graben

Das Team von APA-Comm durf­te bereits vie­le Kun­dIn­nen mit Live­strea­ming-Lösun­gen beglei­ten und ihnen dabei hel­fen, Pres­se­kon­fe­ren­zen, Work­shops, Events uvm. sowohl vor Ort als auch online zugäng­lich zu machen. Eines die­ser Pro­jek­te war die Reno­vie­rung und Wie­der­eröff­nung von „Meinl am Gra­ben“ im Mai und Novem­ber 2021.
„Wir sind von der pro­fes­sio­nel­len Vor­be­rei­tung und Durch­füh­rung der bei­den Live-Stream Pres­se­kon­fe­ren­zen durch das APA-Team sehr begeis­tert. Es war von Anfang bis zum Ende eine tol­le Zusam­men­ar­beit auf Augenhöhe.”

Mag. Kristina Pawel

JULIUS MEINL AM GRABEN

Geprägt von einer pro­fes­sio­nel­len und fle­xi­blen Zusam­men­ar­beit wur­de das Live­strea­ming-Pro­jekt von Juli­us Meinl am Gra­ben und APA-Comm in nur weni­gen Wochen orga­ni­siert und zwei erfolg­rei­che Live­über­tra­gun­gen auf­ge­setzt. Mit­hil­fe von APA-Foto­ser­vice, „On Demand“-Video und Pres­se­aus­sen­dun­gen über APA-OTS wur­de zusätz­li­cher Con­tent geschaf­fen und verbreitet.

Wor­um ging’s?

Bereits 1950 eröff­ne­te „Meinl am Gra­ben“ als klei­ne Greiß­le­rei und ent­wi­ckel­te sich rasch zur ers­ten Adres­se für Deli­ka­tes­sen in Wien. Da der letz­te Umbau des Kult­la­dens 1999 erfolg­te, wur­den Abnut­zungs­er­schei­nun­gen immer deut­li­cher, wes­halb sich Her­bert Vlas­a­ty, Vor­stand der Juli­us Meinl AG, für eine groß­an­ge­leg­te Reno­vie­rung ent­schied. Um Jour­na­lis­tIn­nen dar­über in Kennt­nis zu set­zen und im wei­te­ren Schritt die Neu­eröff­nung auch „on demand“ zur Ver­fü­gung zu stel­len, ent­schied sich „Meinl am Gra­ben“ für eine Live­stream-Lösung von APA-Comm.

Wie die Zusam­men­ar­beit funktionierte

Schon im Vor­feld wur­de sicher­ge­stellt, dass bei den Live-Über­tra­gun­gen nichts schief gehen konn­te: Das Team von APA-Comm war bereits Tage zuvor bei einer Besich­ti­gung der Räum­lich­kei­ten, um zu gewähr­leis­ten, dass alle Kom­po­nen­ten – wie tech­ni­sches Equip­ment, Licht­ein­fall, Inter­net­emp­fang, Sound etc. – in Ord­nung waren und poten­zi­el­le Pro­ble­me ein­ge­schätzt und aus dem Weg geräumt wer­den konn­ten. Dank der äußerst guten Zusam­men­ar­beit mit dem Team von Juli­us Meinl wur­den so Set­ting-Her­aus­for­de­run­gen vor­ab bespro­chen und gemeistert.

An den bei­den Tagen der Aus­strah­lung konn­te dank der prä­zi­sen Vor­be­rei­tung sicher­ge­stellt wer­den, dass es kei­ne tech­ni­schen Tücken gab. Die Live-Über­tra­gun­gen wur­den auf einer im Vor­feld erstell­ten Lan­ding Page von APA-Comm gestreamt und mit inter­ak­ti­ven Fea­tures wie einem Q&A‑Tool ver­se­hen, damit Jour­na­lis­tIn­nen vir­tu­ell Fra­gen stel­len konn­ten. Auf der Web-Page wur­de im Anschluss auch das „On Demand“-Video bereit­ge­stellt, das auch heu­te noch zugäng­lich ist. Zusätz­lich wur­de APA-Foto­ser­vice beauf­tragt, die Ein­drü­cke auch mit pro­fes­sio­nel­len Fotos festzuhalten.

Was bei die­sem Pro­jekt beson­ders anspre­chend war: Nach dem offi­zi­el­len Live­stream der Pres­se­kon­fe­renz wur­de ein Rund­gang des neu­en Deli­ka­tes­sen­la­dens gestreamt, damit die Zuse­he­rIn­nen auch einen Ein­druck von den Räum­lich­kei­ten bekom­men konn­ten. Dank fle­xi­bler Kame­ra­ein­stel­lun­gen und tech­ni­schem Equip­ment war auch das ohne Pro­ble­me möglich.

Im Nach­gang konn­te das Team von Juli­us Meinl auf eine genaue Daten­aus­wer­tung zugrei­fen, die über Zugrif­fe auf der Lan­ding Page und die Ver­weil­dau­er informierte.

Die „On Demand“-Versionen des Live­streams kön­nen Sie hier nach­se­hen – die Ein­drü­cke vom Event von APA-Foto­ser­vice fin­den Sie hier:

Kameramann
Professionelle Live-Übertragungen mit APA-Comm

Sie organisieren ein Hybrid-Event bzw. eine Live-Übertragung und benötigen Hilfe bei den technischen Komponenten oder den Räumlichkeiten? Hier finden Sie alle Infos zum Event-Streaming von APA-Comm.

Weitere Infos

Kontaktieren Sie uns!

APA-Sales­desk

bei Fra­gen zu Prei­sen & Produkten

room Laimgrubengasse 10, 1060 Wien

local_phone +43 1 36060-1234

mail salesdesk@apa.at

Mo. bis Do. 08:00 bis 17:00 Uhr
Fr. 08:00 bis 16:00 Uhr
So. keine Besetzung