apa.at

Wer­be­wertana­ly­se

Wie per­formt Ihre Medienarbeit?

Die Wer­be­wertana­ly­sen von APA-Comm ermög­licht Ihnen, den „Wert“ Ihrer Kom­mu­ni­ka­ti­ons­ar­beit zu ermit­teln und eine wei­te­re Pla­nung und Steue­rung zu erleichtern.

Jetzt anfragen
Credit: Andriy Popov / dpa Picture Alliance / picturedesk.com
Ihre Vorteile Unsere Lösungen Kontakt

Bewertung Ihrer Kommunikationsmaßnahmen

Wie wirksam ist Ihre Pressearbeit?

Um den Wert von PR- und Kommunikationsmaßnahmen – langfristig oder punktuell – berechnen und legitimieren zu können, ist der analytische Blick darauf entscheidend: wie sind Events, Kampagnen und einzelne Ereignisse gelaufen? Die APA-Comm Werbewertanalyse liefert die Antwort.

Ihre Vorteile

  • Tagesaktuelle oder anlassbezogene Werbewertanalyse
  • Berechnung des „Wertes" der redaktionellen Beiträge aus Print-, Online- und audiovisuellen Medien
  • Verknüpfung mit weiteren quantitativen und qualitativen Kennzahlen aus der Medienresonanz
  • Für die Berechnung des Werbewerts werden Meldungen aus Print-, Online- und AV-Medien berücksichtigt

Unsere Lösungen

Der Werbewert

Der Werbewert zeigt an, was eine bezahlte Anzeige in der Größe eines durch PR lancierten Artikels gekostet hätte. Die „Werbewertanalyse“ errechnet Ihren Werbewert tagesaktuell oder anlassbezogen direkt auf der dynamischen Online-Analyseplattform, in Ihrem APA-Comm Pressespiegel oder in einzelnen PDF-Berichten.

Pressespiegel

Der APA-Comm-Pressespiegel stellt tagesaktuelle Werbewertanalysen zu Meldungen aus Print- und Online-Medien zur Verfügung. Diese werden von den APA-Comm-LektorInnen und -AnalystInnen berechnet, intellektuell bearbeitet und stehen im Laufe des Tages für Sie bereit.

Ihr individueller Bericht

Ein PDF-Bericht (inkl. grafischer Darstellungen) ermöglicht Ihnen die Auswertung punktueller Werbewertberechnungen zu individuellen Zeiträumen, Anlässen oder Themenschwerpunkten. Dies ist auch ohne Bezug eines APA-Comm-Pressespiegels oder einer Online-Medienanalyse möglich.

Online-Analyseplattform

Sie beantwortet alle Fragen der eigenen Resonanz in Medien und Öffentlichkeit. Meldungspeaks, Themenkurven, Tonalität der Berichterstattung oder Benchmark-Untersuchungen, uvm. werden individuell, interaktiv und grafisch aufbereitet.