apa.at

Erwei­te­rungs­mo­du­le für Ihre Medienbeobachtung

Die wich­tigs­ten Daten nach Ihren Wün­schen definiert

Ihre Anfor­de­run­gen gehen über unser Stan­dard-Moni­to­ring hin­aus? Stel­len Sie aus unse­ren Erwei­te­rungs­mo­du­len ganz indi­vi­du­ell Ihr pas­sen­des Paket der Medi­en­be­ob­ach­tung zusammen.

Jetzt anfragen
Credit: MEV / allOver / picturedesk.com
Individuelle Module Zwecke Medienbeobachtung Kontakt Kundenstimmen

Ihre individuelle Medienbeobachtung

Wir erarbeiten gemeinsam mit Ihnen eine optimale Lösung, die ganz genau auf Ihre Ansprüche und medialen Ziele abgestimmt ist. Dadurch erhalten Sie ein strategisches und unverzichtbares Werkzeug für Ihre tägliche PR-Arbeit.

Individuelle Module

  • Unser Lektorat bereitet ihre tägliche Medienbeobachtung professionell auf
  • Quellenerweiterung um internationalen Content, zusätzliche Medientypen, uvm.
  • Live-Monitoring: Sie haben 24/7 alles im Blick
  • Erhalten Sie mit dem individuellen Alerting alle aktuellen Meldungen
  • Digitale Lieferformate – Web, Messengerdienste, Datenfeeds, usw.
  • Analytics, Reporting, Interpretation von Daten

Zwecke der Medienbeobachtung

Company & Competition

Intelligence-Berichterstattung zu ihrem Unternehmen und dem Mitbewerb

Trend-Radar

Identifizieren von Trends und Entwicklungen

Social Media Listening

Nutzergenerierte Inhalte beobachten und analysieren

Krisenmanagement

Zielgerichtete Krisenalerts in Echtzeit

Fernrohr für Medienbeobachtung
Medienbeobachtung

Damit Sie wissen, wo Sie stehen. Nutzen Sie professionelle Pressespiegel-Lösungen und Web-Monitoring des größten Medien-Datenbankanbieters Österreichs.

Medienbeobachtung

Analysieren Sie Ihren PR-Erfolg

Die Kombination aus Medienbeobachtung und Medienanalyse entschlüsselt die Informationen umfangreich und macht die mediale Stimmung sicht- und steuerbar.
  • Interaktive Erfolgsmessung

    Die Online-Analyseplattform beantwortet auf einen Blick alle Fragen der eigenen Resonanz in Medien und Öffentlichkeit individuell, interaktiv und grafisch aufbereitet.

  • Frei wählbare Analyse-Module

    Die Module reichen von Präsenz, Tonalität, Benchmark, Themen, Reputation, Werbewert und Aktiv- bzw. Passiv-Beobachtung und sind individuell wählbar.

Unsere Kunden berichten:

In der Medi­en­ar­beit sind die APA und ihre Ser­vices unver­zicht­bar. Daher ver­traue ich seit vie­len Jah­ren auf die „Sta­te of the Art”-Lösungen, die von der APA ange­bo­ten wer­den: sei es die Medi­en­be­ob­ach­tung, die MRA oder natür­lich das bewähr­te OTS-Zei­len­kon­tin­gent. Ger­ne grei­fe ich auch auf die APA-Tools wie etwa Pres­se­aus­sen­dun­gen und Pres­se­ver­tei­ler im Aus­land zurück. Ich schät­ze beson­ders, dass mit den APA-Ser­vices eine glei­cher­ma­ßen maß­ge­schnei­der­te wie moder­ne Pro­dukt­pa­let­te zur Ver­fü­gung steht. 

Logo Wienerberger

Claudia Hajdinyak
Head of Cor­po­ra­te Com­mu­ni­ca­ti­on, Wie­ner­ber­ger AG

Für uns als Noten­bank ist es außer­or­dent­lich wich­tig, immer einen aktu­el­len Über­blick über die für uns wich­ti­gen The­men zu haben. Die Medi­en­be­ob­ach­tung von APA-Comm bie­tet die­se umfas­sen­de Schau auf Print­me­di­en sowie auf TV und Hör­funk. Die immer wich­ti­ger wer­den­den Berei­che der Online-Medi­en und Social Media wer­den eben­falls inte­griert abge­bil­det. Eine täg­li­che Medi­en­re­so­nanz-Ana­ly­se und ein sehr fle­xi­bles Ana­ly­se-Tool ergän­zen die­ses Ange­bot und machen APA-Comm damit zu einem wert­vol­len Partner.

Logo OENB

Christian Gutlederer
Pres­se­spre­cher, Oes­ter­rei­chi­sche Nationalbank

Was ich mes­sen kann, will ich mes­sen. Mess­ba­re Zie­le zu defi­nie­ren und die­se anschlie­ßend zu eva­lu­ie­ren, führt zu Hard Facts. Das ist, was wir erreicht haben. Auch wenn das Ergeb­nis ein­mal nicht wie gewünscht aus­fal­len soll­te, so gibt es jeden­falls wich­ti­ge Lear­nings, die dar­aus gezo­gen wer­den können.

Logo TU Wien

Bettina Neunteufl
Pres­se­spre­che­rin, TU Wien