apa.at
blog / Donnerstag 07.07.22

APA-Foto­ser­vice-High­lights: PR-Por­träts, Bran­chen-Event und Produkt-Launch

Eine professionelle fotografische Begleitung ermöglicht es Ihnen, Ihr Team von seiner besten Seite zu zeigen, die Highlights Ihrer Veranstaltungen festzuhalten und Ihre Botschaften visuell zu unterstreichen. In den letzten Jahren haben wir schon viele Kund:innen dabei unterstützt, ihre Motive perfekt in Szene zu setzen – sei es für Pressekonferenzen, Kongresse, Workshops, Firmenporträts oder Team-Shootings. Drei spannende Projekte aus dem Jahr 2022 stellen wir Ihnen hier vor.

PR-Porträts für den Relaunch mit Antiloop

Ziel des Auftrags war es, PR-Porträts für die Pressearbeit abzulichten, die über standardisierte Team-Fotos hinausgehen und auch zeigen, was das Unternehmen macht. In einem Vorab-Briefing wurden die Vorstellungen besprochen und vor Ort die geeignetsten Motive mit einem Porträtfotografen gewählt. Durch die gute Zusammenarbeit konnte der Auftrag rasch abgewickelt und die Fotos gemeinsam mit einem OTS-Versand verbreitet werden.

Wien Energie Infografik

Die gesamte Bildergalerie finden Sie auf APA-Fotoservice.

„Antiloop betreut seit Jahresbeginn 2022 den Spryker Shop für den Schlauchexperten Fluidify. Den ersten erfolgreichen Meilenstein haben wir mit Pressearbeit und Social Media-Aktivitäten kommuniziert. Dafür war es uns wichtig, gutes Bildmaterial zu verwenden. Mit dem APA-Fotoservice ist das bestens gelungen: Der Foto-Profi Dietmar Stiplovsek hat mit Kreativität die Story perfekt vermittelt und aussagekräftige Bilder geschaffen. Die gewünschte Aufmerksamkeit ist uns damit perfekt gelungen." – Tamara Katja Frast, Brand & Communications Manager, Antiloop GmbH


Branchen-Event: Österreichischer Kommunikationstag

Bei einem großen Event wie dem österreichischen Kommunikationstag ist es besonders wichtig, erfahrene Eventfotograf:innen zu engagieren. Jemand, der sowohl die Location als auch die wichtigsten Protagonist:innen der Veranstaltung kennt und sich selbstständig vor Ort bewegen kann, musste also her. Und auch das Fotomaterial muss bei einem solchen Großevent rasch für PR-Arbeit zur Verfügung stehen, weshalb unsere Fotograf:innen schon zwischendurch Fotomaterial an unsere Kund:innen geschickt haben.

Kinderbetreuungsatlas

Die gesamte Bildergalerie finden Sie auf APA-Fotoservice.

„Der diesjährige erstmals hybride Kommunikationstag präsentierte sich in einem völlig neuen Gewand. Unter dem Generalmotto „Kante zeigen und Brücken bauen“ lag im „The Student Hotel Vienna“ Aufbruchstimmung in der Luft. Beim wichtigsten Branchenevent des Jahres zeigte der PRVA nicht nur auf, wie eng verwoben die unterschiedlichen Disziplinen der PR mittlerweile mit anderen Branchen sind, sondern bot auch Platz zum Austausch und Netzwerken. Perfekt eingefangene Impressionen des #ktag22 lieferte das APA-Fotoservice." – Karin Wiesinger, PRVA-Präsidentin


Produkt-Launch mit refurbed Fashion

Für den Launch einer neuen Produktkategorie von refurbed Fashion gab es zunächst ein detailliertes Briefing an den Fotografen: Wer ist wann und wo zu fotografieren, welche Personen sollen gemeinsam, allein etc. fotografiert werden? Passend zum Produkt sollten die Fotos und Farben außerdem modern gestaltet werden. Dank des umfassenden Briefings konnten die Vorstellungen der Kund:innen umgesetzt und der Launch-Event passend zur Corporate Identity abgelichtet werden.

Wien Energie Infografik

Die gesamte Bildergalerie finden Sie auf APA-Fotoservice.

„Als Teil unserer Vision, ein Marktplatz für nachhaltigen Konsum zu werden, haben wir im Mai unsere neue Kategorie refurbed Fashion gelauncht. Um diesen Schritt zu feiern, haben wir in unserem Office ein Launch Event organisiert, welches von der APA begleitet wurde. Uns war klar, dass wir für diesen wichtigen Moment professionell produziertes Bildmaterial brauchen würden, und wir sind mit dem Ergebnis mehr als zufrieden!" – Peter Windischhofer, Co-Founder refurbed Fashion

Wie funktioniert APA-Fotoservice?

Alle Aufträge werden online eingebucht, und es gibt vorab eine Kontaktmöglichkeit mit der Fotografin oder dem Fotografen, um Fragen zu klären und in einem Briefing eine gemeinsame Erwartungshaltung zu entwickeln. Nach dem abgeschlossenen Auftrag werden die Fotos von den Kund:innen oder auf Wunsch von den Fotograf:innen aussortiert und online gestellt. Die restlichen Bilder sind gesperrt und ausschließlich für die Kund:innen verfügbar.

APA Foto-Briefing-Vorlage