apa.at
blog / Dienstag 05.04.22

Was macht eigent­lich ein Chap­ter Lead Scrum Mas­te­ry & Agi­le Coach?

In der neuen Folge von „Always On“ zu Gast ist Chapter Lead Scrum Mastery & Agile Coach Alexandra Öllinger. Was hinter ihrem doch etwas kompliziert klingendem Jobtitel steckt und welche Aufgaben sie in dieser Rolle innehat, erzählt sie APA-Tech-Chef Clemens Prerovsky im Podcast. Die wichtigsten Punkte haben wir hier für Sie zusammengefasst.

Alexandra Öllinger arbeitet als Chapter Lead Scrum Mastery and Agile Coach an einer allseits bekannten App, die bereits über 6,3 Millionen User weltweit verzeichnet: Die Banking-App George der Erste Bank. In ihrer Rolle übernimmt sie hauptsächlich die inhaltliche Verantwortung – das Handwerk der sogenannten Scrum Mastery – und stellt sicher, dass jede und jeder im Team basierend auf deren Potential wachsen kann.

Im Interview erzählt sie Clemens Prerovsky auch mehr über die Banking-App selbst und verrät, dass mittlerweile mehr als 400 Personen an George (Web und App) arbeiten und das in sieben Ländern. Ungefähr die Hälfte der MitarbeiterInnen arbeiten in Scrum Teams unter der Leitung von neun Scrum Mastern. Wichtig bei der Teamführung, betont Alexandra Öllinger, sind klassische Fast-Feedback-Loops, in welchen sie in regelmäßigen Abständen innehalten und beurteilen, was gut läuft und was verbesserungswürdig ist. Die Teams bestehen aus einem bunten Mix an DesignerInnen und UX-ExpertInnen, Product Ownern, Business AnalystInnen, EntwicklerInnen, einem Copy-Team und natürlich den Scrum Mastern.

Interessant dabei ist, dass George 2013 als eigene Einheit gegründet wurde, mit dem Auftrag ein „cooles Web-Banking“ zu gestalten. Dabei sollten EntwicklerInnen die Möglichkeit bekommen, zu experimentieren und nicht von der Größe der Erste Group eingeschränkt sein. Anfangs bestand das Team aus knapp 20 Leuten – heute sind es mehr als 400. Mittlerweile ist die App jedoch wieder näher an die Bank gerückt, und die IT-Abteilung ist in der Erste Digital angesiedelt.

Als Clemens Prerovsky Alexandra Öllinger nach ihrer größten Erkenntnis in ihrer Rolle fragt, meint sie, dass die einzige Konstante der Wandel ist. Und besonders ein Unternehmen, das so schnell wächst, stößt auch oft an Grenzen. Deshalb ist es umso wichtiger, dass man einen agilen Weg findet, wie MitarbeiterInnen besser zusammenarbeiten können.

Sie möchten mehr über die agile Teamführung von Alexandra Öllinger wissen und die gesamte Podcast-Folge anhören? Hier geht’s zur Folge!

APA-Tech Podcast Bild mit Clemens Prerovsky
Always On mit Clemens Prerovsky

Sie möchten sich weitere Folgen vom APA-Tech-Podcast "Always On" anhören und Tipps und Tricks von Industry-Experts erhalten? Dann sind Sie hier richtig!

Jetzt reinhören!