blog / Mittwoch 22.04.20

Back­up und Dis­as­ter Reco­very Kon­zept der Key­stone-SDA

Die Fusi­on zwei­er Unter­neh­men stellt auch die IT-Infra­struk­tur vor neue Her­aus­for­de­run­gen. Für die Key­stone-SDA war der Zusam­men­schluss und die Neu­ent­ste­hung der Orga­ni­sa­ti­on Anlass für eine gesamt­heit­li­che Umstruk­tu­rie­rung und Neu­kon­zep­tio­nie­rung der Back­up und Dis­as­ter Reco­very Stra­te­gie.

Zusam­men­schluss zwei­er Rechen­zen­tren

Nach der Fusi­on der Foto­agen­tur Key­stone und der Text­agen­tur SDA 2018 über­nahm die APA-Tech die Betreu­ung der IT-Infra­struk­tur der neu­en Orga­ni­sa­ti­on Key­stone-SDA. Kern­ziel dabei war es, die bei­den Rechen­zen­tren der Unter­neh­men zusam­men­zu­le­gen und eine moder­ne und effi­zi­en­te Daten­ver­wal­tung zu schaf­fen. Die Kon­so­li­die­rung zwei­er unter­schied­li­cher Rechen­zen­tren bringt natür­lich Her­aus­for­de­run­gen mit sich. So soll in einem Zug das Rechen­zen­trum moder­ni­siert, Risi­ken mini­miert und die Trans­for­ma­ti­on von Geschäfts­pro­zes­sen und der IT ermög­licht wer­den.
Damit die Daten in der neu geschaf­fe­nen IT-Umge­bung auch sicher sind, ist die damit ver­bun­de­ne, not­wen­di­ge Kon­zep­ti­on eines neu­en ein­heit­li­chen Back­up- & Dis­as­ter Reco­very Sze­na­ri­os eine erfor­der­li­che Maß­nah­me, die von der Key­stone-SDA gemein­sam mit der APA-Tech umge­setzt wur­de.

Ansprü­che an die Rechen­zen­tren

Im Zuge der Neu­kon­zep­ti­on und Kon­so­li­die­rung wur­den zwei Rechen­zen­trums­stand­or­te in der Schweiz in einem zusam­men­ge­legt. Es wur­de wei­ters ein ein­heit­li­ches zwei­stu­fi­ges Back­up-Kon­zept geplant und umge­setzt und die bestehen­de Back­up-Infra­struk­tur wie Band­lauf­wer­ke durch zeit­ge­mä­ße Lösun­gen ersetzt. In der ers­ten Stu­fe wer­den lokal im Schwei­zer Rechen­zen­trum Back­ups ange­legt und gespei­chert. Als zwei­te, zusätz­li­che Sicher­heit wur­de eine zusätz­li­che Aus­la­ge­rung des Back­ups an den zwei­ten Rechen­zen­trums­stand­ort in Wien umge­setzt.
Tech­nisch setzt die APA-Tech dabei auf NetApp Sto­rage­GRID. Die­se ist eine soft­ware­de­fi­nier­te Objekt-Spei­cher­lö­sung für gro­ße Archi­ve und Medi­en-Repo­si­to­ries. Sto­rage­GRID ver­wen­det dafür ein intel­li­gen­tes, richt­li­ni­en­ge­steu­er­tes Daten­ma­nage­ment, um Daten mit fes­tem Inhalt über lan­ge Zeit­räu­me zu spei­chern, zu schüt­zen und zu bewah­ren. Dabei wer­den Daten naht­los zwi­schen loka­lem und Remo­te-Sto­rage ver­scho­ben, um ihre Ver­füg­bar­keit, ihren Schutz zu opti­mie­ren.
Dar­über hin­aus wird durch den Ein­satz eige­ner dedi­zier­ter Daten­lei­tun­gen zwi­schen der Schweiz und Öster­reich wird die eine ent­spre­chen­de Per­for­mance die­ser zwei­ten Stu­fe gewähr­leis­tet.
Mit die­ser kon­so­li­dier­ten und moder­ni­sier­ten Back­up-Infra­struk­tur wer­den um die 150 Tera­byte an Daten regel­mä­ßig einem Back­up unter­zo­gen.

Über die Key­stone-SDA

Key­stone-SDA ist die natio­na­le Nach­rich­ten­agen­tur der Schweiz. Sie ver­brei­tet Infor­ma­tio­nen aus Poli­tik, Wirt­schaft, Gesell­schaft, Kul­tur und Sport in Text, Bild, Video sowie Info­gra­fik — in den drei Lan­des­spra­chen Deutsch, Fran­zö­sisch und Ita­lie­nisch — rund um die Uhr, 365 Tage im Jahr. Neben fast allen Schwei­zer Medi­en bedient Key­stone-SDA vie­le aus­län­di­sche Medi­en und Nach­rich­ten­agen­tu­ren. Zudem ver­sorgt sie Unter­neh­men, Behör­den, Orga­ni­sa­tio­nen und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­agen­tu­ren mit Inhal­ten.

Detailaufnahme von Computerkabeln im Serverraum für Disaster Recovery as a Service
Mehr Sicherheit für Ihre Daten

Gehen Sie auf Nummer sicher und sorgen Sie mit APA-Tech vor. Profitieren Sie bei der Datensicherheit von unserem Know-how.

Disaster Recovery mit APA-Tech

Kontaktieren Sie uns

Wir freu­en uns, von Ihnen zu hören.Sie brau­chen Unter­stüt­zung bei Ihren IT-Pro­zes­sen? Unser Team hilft Ihnen ger­ne wei­ter.
Sales-Mar­ket IT

Bei Fra­gen zu Pro­duk­ten und Ange­bo­ten

APA-Tech Sales

room Laimgrubengasse 10, 1060 Wien

local_phone +43 1 36060-3600

mail verteilerapasalesit@apa.at