news/APA/Sonntag, 02.08.20, 00:14:44

„Jedermann”-Premiere fand indoor statt

Das Frei­luft­spek­ta­kel fand dies­mal auf dem Salz­bur­ger Resi­denz­platz statt. Denn wäh­rend die Akti­vis­ten gegen eine 380-kV-Frei­lei­tung am Sams­tag­abend beredt Par­al­le­len zum „Jeder­mann” zogen, wo der Rei­che es sich auch lan­ge rich­ten kön­ne, bang­ten die Fest­spiel­be­su­cher dem Ein­lass ent­ge­gen. Ein Gewit­ter zog auf und just unmit­tel­bar, nach­dem der Dom­platz frei­ge­ge­ben wur­de, muss­te umdis­po­niert wer­den.
APA/BARBARA GINDL

Schon wie­der also eine „Jedermann”-Premiere im Gro­ßen Fest­spiel­haus, ohne den Geni­us Loci, dafür mit einer leib­haf­ti­gen „Jahr­hun­dert-Buhl­schaft”. Caro­li­ne Peters bekam am Ende neben Tobi­as Moret­ti, der in sei­nem vier­ten Jahr bereits die drit­te Gefähr­tin an sei­ner Sei­te hat­te, den meis­ten Applaus. Den­noch muss die­ser eher freund­lich als fre­ne­tisch genannt wer­den. Zum rasen­den Jubel gab es aller­dings auch kei­nen Grund. Der Fun­ke ist an die­sem Abend nicht wirk­lich über­ge­sprun­gen.

Die Insze­nie­rung von Micha­el Stur­min­ger hat sich nicht groß ver­än­dert. Moret­ti in der Titel­rol­le ist nüch­tern-argu­men­ta­tiv am Anfang und grüb­le­risch-ver­zwei­felt ab der Mit­te geblie­ben und hat, wenn die Erin­ne­rung nicht trügt, sei­ner Figur ein paar klei­ne jäh­zor­ni­ge Aus­brü­che hin­zu­ge­fügt. Caro­li­ne Peters, zunächst im gold­glit­zern­den Abend­kleid mit einem James-Bond-Film-Auf­tritt und einem iro­ni­sier­ten „Hap­py Birthday”-Song auf einer drei­stö­cki­gen rosa Geburts­tags­tor­te, danach im roten Hosen­an­zug, bemüht sich gera­de­zu müt­ter­lich, den mür­ri­schen Gefähr­ten wie­der zu guter Lau­ne zu ver­hel­fen. Am Ende lässt sie ihn all­zu umstands­los allei­ne.

Ein ech­ter „Jahr­hun­dert-Jeder­mann” ist das lei­der nicht. Bis zum 26. August steht er noch 13 Mal auf dem Pro­gramm der Salz­bur­ger Fest­spie­le, dar­un­ter auch am 22. August, exakt 100 Jah­re nach der ers­ten Auf­füh­rung am Dom­platz, die als die Geburts­stun­de der Fest­spie­le gilt.