apa.at
news/APA/Freitag, 11.06.21, 14:02:58

Del­ta-Vari­an­te des Coro­na­vi­rus erst­mals in NÖ bestätigt

In Nie­der­ös­ter­reich ist erst­mals die Del­ta-Vari­an­te des Coro­na­vi­rus bestä­tigt wor­den. Es han­delt sich um einen 20-Jäh­ri­gen aus dem Bezirk Möd­ling. „Es gibt der­zeit kei­nen wei­te­ren Fol­ge­fall”, hieß es aus dem Büro von Gesund­heits­lan­des­rä­tin Ulri­ke Königs­ber­ger-Lud­wig (SPÖ). Der jun­ge Mann sei bereits gene­sen, er habe am 8. Juni die Qua­ran­tä­ne ver­las­sen. Aus­sa­gen des 20-Jäh­ri­gen haben den Anga­ben zufol­ge kei­nen Rück­schluss gebracht, wo er sich ange­steckt hat.
APA/A­PA/d­pa/­Karl-Josef Hildenbrand

Auf­grund der Sequen­zie­rung sei der Nach­weis der in Indi­en ent­deck­ten Vari­an­te erst jetzt erfolgt, wur­de mit­ge­teilt. Die Ver­stän­di­gung erfolg­te durch die Agen­tur für Gesund­heit und Ernäh­rungs­si­cher­heit (AGES). Im Mai war die Del­ta-Vari­an­te (B.1.617.2) zwei Mal in Öster­reich ent­deckt wor­den, wie aus dem aktu­el­len Bericht der AGES hervorgeht.