apa.at
news/APA/Freitag, 20.11.20, 15:43:34

„Dan­cing Stars”-Jurorin Sar­kis­so­va coro­na-posi­tiv getestet

„Dan­cing Stars”-Jurorin Kari­na Sar­kis­so­va ist in Buda­pest posi­tiv auf eine Covid-19-Infek­ti­on getes­tet wor­den und wird des­halb in der heu­ti­gen „Dan­cing Stars”-Show (20.15 Uhr in ORF 1) und in wei­te­rer Fol­ge auch bei der Final­sen­dung am 27. Novem­ber nicht als Juro­rin zur Ver­fü­gung ste­hen. Das teil­te der ORF am Frei­tag in einer Aus­sendung mit.
APA/APA (ORF/Archiv)/HANS LEITNER

Auf­grund der stren­gen ORF-Sicher­heits­be­stim­mun­gen bestehe kein Infek­ti­ons­ri­si­ko im ORF oder bei „Dan­cing Stars”, hieß es. Der rou­ti­ne­mä­ßig durch­ge­führ­te Test im ORF am ver­gan­ge­nen Frei­tag sei nega­tiv gewe­sen. Sar­kis­so­va, die seit Frei­tag kei­nen phy­si­schen Kon­takt zu ihren „Dan­cing Stars”-Kolleginnen und ‑Kol­le­gen gehabt habe, sei auch im Lau­fe der Woche in Buda­pest, wo sie sich nun in pri­va­ter Qua­ran­tä­ne befin­de, nega­tiv getes­tet wor­den und erst heu­te, vor ihrer Abrei­se nach Wien, positiv.

„Lei­der hat mich das Virus ein­ge­holt. Natür­lich habe ich mich getes­tet, bevor ich die Tän­zer und Jury-Kol­le­gen gefähr­de. Lei­der war die­ser Test posi­tiv. Ich wer­de das Show-Fina­le lei­der nicht mit­er­le­ben. Ich wün­sche euch allen für die letz­ten bei­den Run­den viel Erfolg und drü­cke euch aus Buda­pest bei­de Dau­men”, wur­de Sar­kis­so­va zitiert. Statt ihr wird die Opern­ball-Cho­reo­gra­fin und ehe­ma­li­ge „Dan­cing Stars”-Profitänzerin Maria Sant­ner in der heu­ti­gen Sen­dung die Fach­ju­ry neben Dirk Hei­de­mann und Balazs Ekker komplettieren.