apa.at
news/APA/Samstag, 17.10.20, 08:11:27

Außen­mi­nis­ter Schal­len­berg posi­tiv auf Coro­na getes­tet

Außen­mi­nis­ter Alex­an­der Schal­len­berg (ÖVP) ist posi­tiv auf das Coro­na­vi­rus getes­tet wor­den. Er wei­se bis­her kei­ne Sym­pto­me auf und sei in Heim­qua­ran­tä­ne, wie sei­ne Spre­che­rin der APA Sams­tag früh mit­teil­te. Mit­ar­bei­ter und Kon­takt­per­so­nen, die laut Ein­schät­zung der Gesund­heits­be­hör­den als Kon­takt­per­son 1 gewer­tet wer­den, sei­en unver­züg­lich nach Bekannt­wer­den des Ergeb­nis­ses des am Frei­tag­nach­mit­tag durch­ge­führ­ten Rou­ti­ne­tests abge­son­dert wor­den und wür­den getes­tet.
APA/APA (AFP/Archiv)/LISI NIES­NER

Schal­len­berg hat­te am Mitt­woch am Minis­ter­rat und am Ple­num des Natio­nal­rats teil­ge­nom­men. Nach­dem sowohl Schal­len­berg als auch die ande­ren Mit­glie­der der Bun­des­re­gie­rung Mas­ken getra­gen hät­ten, wür­den auch jene, die direk­ten Kon­takt zu ihm hat­ten, laut Gesund­heits­be­hör­den als Kon­takt­per­son 2 (Nied­rig-Risi­ko-Expo­si­ti­on) gewer­tet. Das gel­te auch für die Abge­ord­ne­ten und Mit­ar­bei­ter, mit denen er im Par­la­ment in direk­tem Kon­takt war.

Als Vor­sichts­maß­nah­me wür­den den­noch alle Regie­rungs­mit­glie­der im Lau­fe des Sams­tags getes­tet. Es bestehe der Ver­dacht, dass sich Schal­len­berg beim Rat der Außen­mi­nis­ter in Luxem­burg am Mon­tag ange­steckt haben könn­te.