apa.at
news/APA/Mittwoch, 16.09.20, 12:12:28

768 Coro­na-Neu­in­fek­tio­nen in Öster­reich – 6.660 akti­ve Fäl­le

Öster­reich hat am Mitt­woch erneut mehr als 700 Neu­in­fek­tio­nen ver­zeich­net. Im 24-Stun­den-Ver­gleich kamen 768 Covid-19-Fäl­le hin­zu. Somit stieg die Zahl der aktiv Infi­zier­ten auf 6.600 Men­schen. Im Ver­gleich zum Diens­tag muss­ten knapp zehn Pro­zent mehr Per­so­nen im Kran­ken­haus behan­delt wer­den – 321 Erkrank­te lagen am Mitt­woch im Spi­tal, 54 davon auf Inten­siv­sta­tio­nen.
APA/APA (Symbolbild/AFP)/VINCENZO PIN­TO

Öster­reich­weit sind bis­her 758 Men­schen an den Fol­gen des Coro­na-Virus gestor­ben. Bis­her gab es 35.073 posi­ti­ve Test­ergeb­nis­se. 27.655 Men­schen sind wie­der gene­sen. Bis­her wur­den in Öster­reich 1.379.839 PCR-Tests durch­ge­führt, 15.331 Ergeb­nis­se wur­den in den ver­gan­ge­nen 24 Stun­den ein­ge­mel­det, so die Zah­len des Gesund­heits- und Innen­mi­nis­te­ri­ums.

Die meis­ten Neu­in­fek­tio­nen ver­zeich­ne­te am Mitt­woch erneut Wien, hier kamen 319 hin­zu, somit sind in der Bun­des­haupt­stadt 3.605 Men­schen aktiv infi­ziert. In Wien wur­den in den ver­gan­ge­nen 24 Stun­den 5.671 Tes­tun­gen ein­ge­mel­det. 159 Neu­in­fek­tio­nen gab es in Nie­der­ös­ter­reich, 2.455 PCR-Tests wur­den seit Diens­tag ein­ge­mel­det, 812 Men­schen sind aktiv infi­ziert.

Ober­ös­ter­reich mel­de­te am Mitt­woch 84 Neu­in­fek­tio­nen, die Zahl der akti­ven Fäl­le liegt bei 565. 1.638 Tes­tun­gen wur­den dort seit Diens­tag gemel­det. Eben­so 84 Neu­in­fek­tio­nen ver­zeich­ne­te Tirol. 704 Men­schen gel­ten dort als aktiv infi­ziert, 1.562 Tests wur­den seit Diens­tag ein­ge­mel­det.

Vor­arl­berg ver­zeich­ne­te 53 Neu­in­fi­zier­te, 308 Men­schen waren somit im west­lichs­ten Bun­des­land aktiv infi­ziert. In den ver­gan­ge­nen 24 Stun­den wur­den 851 Tests ein­ge­mel­det. Die Stei­er­mark mel­de­te am Mitt­woch einen Zuwachs von 41 Neu­in­fek­tio­nen auf nun­mehr 372 akti­ve Fäl­le. 1.578 PCR-Tests wur­den seit Diens­tag im Epi­de­mio­lo­gi­sches Mel­de­sys­tem (EMS) regis­triert.

Das Bur­gen­land mel­de­te am Mitt­woch elf Neu­in­fek­tio­nen bei 582 zusätz­li­chen Tests im 24-Stun­den-Ver­gleich, somit gibt es 92 akti­ve Fäl­le. Salz­burg ver­zeich­ne­te neun Neu­in­fek­tio­nen, die Zahl der akti­ven Fäl­le stieg auf 138. Exakt 500 Tests wur­den in den ver­gan­ge­nen 24 Stun­den dem EMS gemel­det. Kärn­ten ver­zeich­ne­te am Mitt­woch mit acht Neu­in­fek­tio­nen die wenigs­ten zusätz­li­chen Covid-19-Fäl­le. 64 Men­schen waren somit aktiv infi­ziert. 494 Tests wur­den im süd­lichs­ten Bun­des­land im 24-Stun­den-Ver­gleich ein­ge­mel­det.