apa.at
blog / Montag 16.05.22

APA-Tech-Talk: Wie Medi­en ihre Poten­zia­le heben kön­nen – mit Digi­tal Value Consulting

APA-Tech-Talk vom 19.5.2022.

Die Medi­en­bran­che steht vor zuneh­men­den Her­aus­for­de­run­gen: Die digi­ta­len Reich­wei­ten gehen zurück, neue Lese­rIn­nen sind weni­ger loy­al und neue Seg­men­te zei­gen eine ande­re Preis­be­reit­schaft als eta­blier­te Use­rIn­nen. APA-Tech und Fehr­Ad­vice & Part­ners Aus­tria  haben sich sowohl aus tech­ni­scher als auch aus ver­hal­tens­öko­no­mi­scher Sicht die­ses The­mas ange­nom­men und mit Digi­tal Value Con­sul­ting einen völ­lig neu­en, inno­va­ti­ven Con­sul­ting­an­satz für Medi­en­un­ter­neh­men ent­wi­ckelt. 

Beim APA-Tech-Talk am 19. Mai stell­te Cle­mens Prer­ovs­ky, GF APA-IT, zunächst den neu­en Bera­tungs­an­satz vor: Digi­tal Value Con­sul­ting fokus­siert auf Medi­en­un­ter­neh­men, ana­ly­siert die Pain Points der Use­rIn­nen, ändert deren Ver­hal­tens­wei­sen und setzt die dar­aus resul­tie­ren­den tech­ni­schen Pro­jek­te gemein­sam mit dem jewei­li­gen Medi­um um.

Anschlie­ßend prä­sen­tier­te Alexis Johann, GF Fehr­Ad­vice & Part­ners Aus­tria , eine Stu­die, die die Ver­hal­tens­mus­ter der Lese­rIn­nen auf­zeigt. Befragt wur­den 1.538 Men­schen aus ganz Öster­reich zu ihren Bedürf­nis­sen und Pains im Medi­en­kon­sum. Außer­dem wur­de erho­ben, wo unent­deck­te Poten­zia­le lie­gen, um den Medi­en­kon­sum inter­es­san­ter zu machen. 63% aller Befrag­ten gaben dabei an, dass sie sich eine inhalt­li­che Inte­gra­ti­on von digi­ta­len und Print-Medi­en wün­schen. Auch für fle­xi­ble­re und ein­fa­che­re Abo-Model­le spra­chen such über 70% der Teil­neh­me­rIn­nen aus. Klar her­vor ging auch, dass sich die Öster­rei­che­rIn­nen eine Medi­en-Welt wün­schen, in der die diver­sen Medi­en mit­ein­an­der koope­rie­ren: 73% gaben an, dass Medi­en stär­ker inklu­die­rend unter­ein­an­der wir­ken sol­len und 79% wün­schen sich einen stär­ke­ren Dia­log zwi­schen den Medien.

Die lang­jäh­ri­ge Erfah­rung von APA-Tech bei der Umset­zung tech­ni­scher Anfor­de­run­gen der größ­ten hei­mi­schen Medi­en und die Exper­ti­se von Fehr­Ad­vice & Part­ners Aus­tria im Bereich der Ver­hal­tens­öko­no­mie machen die­se bei­den Unter­neh­men zu idea­len Part­nern im „Digi­tal Busi­ness Crime“, und das gemein­sa­me Pro­dukt Digi­tal Value Con­sul­ting zu einer inno­va­ti­ven, erfolg­ver­spre­chen­den Methode.

Sie haben Fra­gen oder inter­es­sie­ren sich für Digi­tal Value Con­sul­ting? Unser APA-Sales­desk hilft Ihnen ger­ne weiter.

Die OTS-Aus­sendung in vol­ler Län­ge zum Nachlesen.

So kommen Sie zu Digital Value Consulting

Kontaktaufnahme

Um einen Termin zu vereinbaren, kontaktieren Sie bitte salesdesk@apa.at

perm_contact_calendar
Beratungstermin

Unverbindlicher, kostenloser Termin zur Synchronisation der konkreten Herausforderungen und Angebot zur Zusammenarbeit

work
Workshop

Erhebung von Potenzialen in Ihrer Zielgruppe, Deep Dive in die Studie & Definition erster Maßnahmen

Video-Aufzeichnung

Die Essenz Ihres Videos

Sie wollen Ihren Mitschnitten von Veranstaltungen, Videokongressen oder digitalen Pressekonferenzen ebenfalls ein sinnvolles Inhaltsverzeichnis verpassen und ein automatisiertes Transkript erstellen? Mit den Video-Services von APA-Comm leiten Sie die UserInnen Ihres Videos zielsicher zu den Highlights und wichtigsten Statements Ihrer Inhalte.

Fotos

Die Fotos vom APA-Tech-Talk „Wie Medien ihre Potenziale heben können – mit Digital Value Consulting“ finden Sie hier.

Zu den Fotos

Kontaktieren Sie uns

Unser APA-Salesdesk hilft Ihnen gerne weiter.

APA-Salesdesk

salesdesk@apa.at
+43 1 36060-1234